Media Studies

Die Formen der Darstellung des Bösen im Horrorfilm im - download pdf or read online

By Antje Linßner

ISBN-10: 3638714535

ISBN-13: 9783638714532

Magisterarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: 2,8, Universität Leipzig (Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft), 39 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Archetypenlehre JUNGs soll dieser Arbeit bezüglich des Umgangs mit Mythen und Urbildern zugrunde gelegt werden. Sie legitimiert auf wissenschaftlicher Ebene die Absicht, filmische Figuren und Symbole auf einen gemeinsamen Nenner, das "Ursymbol" oder den "Mythos" zurückzuführen.
JUNG geht davon aus, daß vielen Menschen die Archetypen nie bewußt werden. Ihren Ausdruck finden sie nur auf dem Wege einer Projektion (JUNG 1990a, 10). Das Prinzip der Archetypenlehre ist die Existenz eines "kollektiven Unterbewußtseins" (JUNG 1990a, 7). Das kollektive Unterbewußtsein, so JUNG, ist eine in jedermann vorhandene, allgemeine seelische Grundlage überpersönlicher Natur (JUNG 1990a, 7). Das kollektive Unterbewußtsein wird weitergegeben. Seine Inhalte sind die Archetypen, die Verankerung "menschlicher Elementarerfahrung wie Geburt, Ehe, Mutterschaft, Trennung und Tod." (JUNG 1990a, 1).
"Das kollektive Unbewußte entwickelt sich nicht individuell, sondern wird ererbt. Es besteht aus präexistenten Formen, Archetypen, die erst sekundär bewußt werden können und den Inhalten des Bewußtseins eine festumrissene shape verleihen." (JUNG 1990a, 46).
Die Archetypenlehre ist grundlegend für die Rückführung der Symbole und reason des Horrorfilms auf Urbilder und Mythos. Legitim ist diese Vorgehensweise schon, wenn guy, wie auch JUNG, davon ausgeht, daß Archetypen ihren Ausdruck in Mythen und Märchen gefunden haben: "Man darf heutzutage wohl den Satz aussprechen, daß die Archetypen in den Mythen und Märchen, wie im Traum und in psychotischen Phantasieprodukten, erscheinen." (JUNG 1990a, 109). Die schöpferische Phantasie, so schreibt JUNG weiter, ist "wie alles Psychische präformiert" (JUNG 1990a, 74). Der Begriff des Archetyps findet erst hier "seine sp

Show description

Read Online or Download Die Formen der Darstellung des Bösen im Horrorfilm im Vergleich mit mythischen Figuren - Seine Funktion und ästhetische Gestalt in filmischen Welt- und Lebensentwürfen (German Edition) PDF

Similar media studies books

Le Cas Philippe Starck ou De la construction de la notoriété by Christine Bauer PDF

Le discours des médias permet de constater que, si " l'homme de l. a. rue " ne le connaît pour ainsi dire pas, paradoxalement, los angeles presse nationale et internationale dit (et rend, en le disant) le dressmaker Philippe Starck célèbre. los angeles comparaison avec d'autres personnes connues, dont on n'éprouve pas le besoin de préciser sans cesse qu'elles le sont, conduit à s'interroger sur le remark d'un tel phénomène d'existence et de durée.

L'Internet des objets: Quels enjeux pour l'Europe (praTICs) - download pdf or read online

L’ « web des objets » est une measurement majeure de l’internet du futur. Mais tout le monde ne s’accorde pas encore sur sa définition, ni sur l. a. mesure de son significance économique ou des risques qu’il induit. L’étude de nombreux rapports prospectifs et l’observation des suggestions d’ores et déjà engagées a permis de mettre en reduction les incertitudes strategies, économiques et socio-politiques qui pèsent sur cette véritable mutation programmée de l’internet et de proposer une approche européenne qui articule une recherche appliquée d’excellence et de fermes principes de politique publique.

New PDF release: Celebrity Cultures: An Introduction

What's famous person? How do celebrities impact society? Why will we hold on their each be aware, tweet or prestige replace? megastar Cultures deals a clean perception into the sphere of famous person reports through updating latest debates and exploring fresh advancements. From the PR campaigns of Alexander the good and Julius Caesar to the election of Arnold Schwarzenegger as Governor of California, this ebook seriously evaluates a couple of various star case-studies and considers what they demonstrate approximately modern worldwide society.

Die Nachrichtenjournale tagesthemen und heute journal by Johannes Mehne PDF

Wie arbeiten die Redaktionen von tagesthemen und heute magazine? was once macht ihre Sendungen besonders? Worin unterscheiden sie sich von den übrigen Nachrichtenangeboten? Johannes Mehne charakterisiert die Fernsehnachrichtenjournale tagesthemen und heute magazine in Abgrenzung zu den Hauptnachrichten von ARD und ZDF.

Extra resources for Die Formen der Darstellung des Bösen im Horrorfilm im Vergleich mit mythischen Figuren - Seine Funktion und ästhetische Gestalt in filmischen Welt- und Lebensentwürfen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Formen der Darstellung des Bösen im Horrorfilm im Vergleich mit mythischen Figuren - Seine Funktion und ästhetische Gestalt in filmischen Welt- und Lebensentwürfen (German Edition) by Antje Linßner


by Richard
4.2

Rated 4.27 of 5 – based on 17 votes