Download PDF by Michael Koch: "Slavocrat" und "Yankee": Feindbilder und der Amerikanische

By Michael Koch

ISBN-10: 3506766430

ISBN-13: 9783506766434

Die Untersuchung von Feindbildern zwischen Nord- und Südstaaten bietet einen völlig neuen Blick auf die Entstehungsgeschichte des Amerikanischen Bürgerkriegs.
Als freie Staaten und Sklavenstaaten zur Mitte des 19. Jahrhunderts über die Vorherrschaft in der amerikanischen Union stritten, heizten intersektionale Feindbilder die Lage zusätzlich auf. Im Süden wurden vermutete Eigenschaften der »Yankees«, etwa materielle Gier sowie eine Neigung zu Heuchelei und Fanatismus, als Bedrohung für die eigene Sicherheit wahrgenommen. Nordstaatler hetzten wiederum gegen Sklavenhalter, die sie für brutale, faule und zutiefst unamerikanische Aristokraten hielten. Diese Feindbilder untergruben das gegenseitige Vertrauen und führten das Land in einen blutigen Bürgerkrieg.

Show description

Der andere Sonnenkönig. Repräsentationsformen des - download pdf or read online

By Kim Schmid

ISBN-10: 3668084025

ISBN-13: 9783668084025

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, observe: 1,3, Universität des Saarlandes, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Untersuchung befasst sich mit der individual Leopolds I. als dem anderen Sonnenkönig. In diesem Zusammenhang setzt sie sich vor allem mit seinen Bautätigkeiten, den zahlreichen von ihm veranstalteten Festen, und auf dem Leben am Wiener Hof auseinander. Leopold wird als Förderer der Kunst und vor allem der Musik vorgestellt und verschiedene barocke Festlichkeiten am Wiener Hof erläutert. Das Hauptaugenmerk soll dabei auf der Uraufführung von „il pomo d`oro“ („Der goldene Apfel“) im Zusammenhang mit der Hochzeit Leopolds liegen.

Aus der Perspektive kulturhistorischer und mentalitätsgeschichtlicher Fragestellungen werden die Weltanschauung und die politischen Ansprüche Leopolds durch verschiedene Repräsentationsformen dargestellt. Unter anderem beginnt unter Leopold der Neubau des Schlosses Schönbrunn und die Erweiterung der Wiener Hofburg.

Malerei, Theater und Architektur dieser Zeit sollen als Repräsentationsformen des Absolutismus genauer betrachtet werden, um am Ende eine Aussage über die Gegensätze und die Gemeinsamkeiten zum Versailler Hof und dem Sonnenkönig Ludwig XIV. treffen zu können. Außerdem soll aufgezeigt werden, in wie fern Leopold die Sonnensymbolik für sich beanspruchen konnte.

Show description

Download PDF by Helfried Blühdorn: Verspielte Freiheit: Tagebuch der Gedanken und Reflexionen

By Helfried Blühdorn

ISBN-10: 3958400507

ISBN-13: 9783958400504

Wir leiden an einem Verlust unserer Wahrnehmung, da wir uns im digitalen Zeitalter den Mechanismen einer „schönen heilen Welt" anvertrauen - mit zerstörerischen Konsequenzen. In allen Bereichen unseres Lebens erfolgt dadurch eine zunehmende Einengung, die uns Lebensqualität raubt, genauso wie unsere Freiheit.

Über einen Zeitraum von 30 Jahren hat Helfried Blühdorn diese Entwicklung beobachtet, aufgezeichnet und sich gesellschaftskritisch mit ihren Auswirkungen auf die heutige Zeit auseinandergesetzt. Mögliche Lösungsansätze sind für den Autor durch die „Lebensschule Freimaurerei" erkennbarer geworden, denn Freimaurerei steht mit beiden Beinen in der Wirklichkeit, mit dem Bekenntnis zu unserer abendländisch-christlichen Kultur.

Show description

Download PDF by Sabrina Runge: Kriegsfotografie und kollektives Gedächtnis: Das Beispiel

By Sabrina Runge

ISBN-10: 3656740526

ISBN-13: 9783656740520

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte - Amerika, word: 1,0, FernUniversität Hagen (Historisches Institut), Sprache: Deutsch, summary: Wie Menschen sich an vergangene Ereignisse erinnern und wie diese Ereignisse zu verschiedenen Zeiten gedeutet werden, wird in der Geschichtswissenschaft im Rahmen der Erfahrungsgeschichte erforscht. Erinnerungen entstehen vor dem Hintergrund der individuellen Vorerfahrungen des Betrachters und bleiben nicht statisch im Gedächtnis bestehen, sondern werden im Kontext nachfolgender Ereignisse gedeutet und können sich zu jedem späteren Zeitpunkt erneut verschieben. Erinnerungen von Menschen sind additionally keine „objektiven“ historischen Ereignisse, sondern „subjektive“ Erfahrungen. Mit der Entwicklung der Fotografie und der Entstehung der Massenmedien im 20. Jahrhundert können auch Ereignisse in fernen Ländern ohne unmittelbare Nähe zum Geschehen subjektiv erfahren werden. Kriegsfotografien vermitteln ein vermeintlich genaues Abbild der Ereignisse. Entsprechend kann eine Fotografie wie die des „Napalm women“ im globalen kollektiven Gedächtnis verankert sein und ist in ihrer Wirkung nicht allein auf die Teilnehmer des Vietnamkrieges beschränkt.
Die vorliegende Arbeit gibt zunächst einen kurzen Überblick über die Geschichte der Kriegsfotografie und deren wachsende und wandelnde Bedeutung im 20. und 21. Jahrhundert. Des Weiteren stellt die Arbeit die wichtigsten kulturwissenschaftlichen Theorien der Gedächtnisforschung vor, bevor diese folgend auf die wohl bekannteste Fotografie des Vietnamkrieges angewandt werden. Welche Bedeutung haben Medien im Allgemeinen und die Fotografie im Speziellen bei der Bildung des kollektiven Gedächtnisses? Welche Rolle spielten die Massenmedien während des Vietnamkrieges im Bezug auf die öffentliche Meinung zum Krieg und wie wird dieser auch aufgrund des Fotos „Napalm woman“ heute bewertet? Durch welche Mechanismen werden einzelne Bilder zu Ikonen des kollektiven Gedächtnisses? Während des Vietnamkrieges wurden tausende Bilder in den Medien veröffentlicht. Warum sind nur eine Handvoll dieser in unseren Köpfen verankert? Resümierend soll betrachtet werden, wie sich die Rezeption des Fotos veränderte und welche Schlüsse sich daraus auf die Mechanismen des kollektiven Gedächtnisses ziehen lassen.

Show description

Download e-book for kindle: Freiheit, ach Freiheit ...: Vereintes Europa - geteiltes by Zsuzsa Breier,Adolf Muschg

By Zsuzsa Breier,Adolf Muschg

ISBN-10: 3835309552

ISBN-13: 9783835309555

20 Jahre nach dem Fall des Eisernen Vorhangs: Europa, Freiheit und Diktatur aus prominenten Perspektiven.

Ja, es gab keine Bananen und guy wäre gerne golfing gefahren. Und doch struggle es etwas anderes, das Osteuropa nach forty Jahren kommunistischer Diktatur in die Demokratie katapultierte. Es struggle die Sehnsucht nach Freiheit, die forty Jahre kommunistische Gewaltherrschaft bei Millionen von Menschen nicht hatte unterdrücken können. Der Sturz gelang 1989 - zu einem Zeitpunkt, als viele in Ost und West sich längst mit den kommunistischen Diktaturen und mit sowjetischer Fremdherrschaft arrangiert hatten. Für viele Außenstehende überraschend, für die Beteiligten nur konsequent, fiel der Eiserne Vorhang, und die Europäer vereinten sich in Freiheit und Demokratie.
Was ist 20 Jahre später von dem beflügelnden Befreiungs- und Vereinigungsglück geblieben? Sind die Trümmer des gestürzten platforms beseitigt? Hat die Erfahrung des Ostblocks mit der kommunistischen Diktatur Eingang gefunden in das gegenwärtige Denken über Europa? was once bedeuten Freiheit und Diktatur für Westeuropäer, used to be für Osteuropäer?

Mit Beiträgen u.a. von: Anne Applebaum, Wladyslaw Bartoszewski, Marianne Birthler, Stéphane Courtois, Joachim Gauck, Sandra Kalniete, Ivan Krastev, Mart Laar, Horst Möller, Wolfgang Schäuble, Karl Schlögel.

Show description

Der RIAS und der Aufstand vom 17. Juni 1953: Eine fast freie - download pdf or read online

By Leonard Kehnscherper

ISBN-10: 3656610959

ISBN-13: 9783656610953

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, word: 2.0, Freie Universität Berlin (Friedrich-Meinecke-Institut), Veranstaltung: Seminar "BRD und DDR - Feindliche Brüder", Sprache: Deutsch, summary: „Das Radio verkündete Revolutionen und Kriege, begleitete eine Epoche des stürmischsten politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandels, beschleunigte die Umlaufbahn des Aufstiegs und Falls von Macht, informierte, überredete und versuchte nicht minder, Informationen und Propaganda zu paralysieren; es wollte Herrschaft festigen, manipulierte die Aktivitäten ganzer Volksmassen, es part Diktatoren und Demokratien sowie den jeweiligen Opponenten und wurde zu einem konstitutiven Faktor im öffentlichen Leben.“
Dieses Zitat des Berliner Historikers Willi Alfred Boelcke würdigt das Radio als ein neues Medium des 20. Jahrhunderts in seinem historischen Kontext und beschreibt seine kaum zu überschätzende Bedeutung. Dabei kann stets die Frage gestellt werden, inwiefern das Radio in seiner Geschichte instrumentalisiert wurde oder als weitestgehend unabhängiges Medium funktionierte. In seiner deutschen Geschichte magazine das Radio während der Weimarer Republik redaktionelle Freiheiten besessen und genutzt haben. Im second der nationalsozialistischen Machtübernahme wurde es zu einem eindeutigen Propaganda-Organ. Im Gefüge des sich beinahe nahtlos anschließenden Kalten Krieges ist die Stellung des Radios auf einmal schwieriger zu beurteilen. Während auf sozialistischer Seite von einer staatlichen Programm- und Sendehoheit ausgegangen werden kann, ist es kaum möglich, die direkte staatliche Einflussnahme auf die vermeintlich freien Medien der liberal-kapitalistischen westlichen Welt zweifelsfrei zu ermitteln. Der Frage nach der redaktionellen Autarkie zwischen tiefsten machtpolitischen Konflikten ist der zentrale Aspekt dieser Arbeit.

Show description

Read e-book online Die "Gleichschaltung" des Fußballsports im PDF

By Markwart Herzog,Berno Bahro,Johannes Martin Hanf,Nils Havemann,Stefan Hebenstreit,Walter M. Iber,Anton Löffelmeier,Andreas Mau,Alan McDougall,Jürgen Mittag,Hermann Queckenstedt,Bernd Reichelt,Thomas Urban,Diana Wendland,René Wiese,Stefan Zwicker

ISBN-10: 3170309579

ISBN-13: 9783170309579

Unter der NS-Diktatur waren den Sportvereinen dezidiert politische Aufgaben zugedacht, gleichwohl stand das freiheitliche bürgerliche Vereinswesen im Gegensatz zu den Herrschaftsstrukturen des Regimes. Die NS-Politik verfolgte eine ebenso umfassende wie radikale "Gleichschaltung" des activities, musste die totale Umsetzung dieses Plans aus taktischen Gründen jedoch auf die Zeit nach dem "Endsieg" vertagen. Viele information der Gleichschaltungsprozesse im Fußballsport unter der NS-Diktatur sind weitgehend unbekannt. Der Band schließt anhand neuer Archivrecherchen einige dieser Lücken und zeigt ferner Kontinuitäten zwischen den beiden deutschen Diktaturen auf. Der Fokus soll dabei nicht nur auf den Anspruch des Regimes gelegt werden, den game der Partei zu unterwerfen, sondern auch darauf, inwieweit er in die Tat umgesetzt wurde.

Show description

Die Hohenzollern: Band 1: Anfänge, Landesstaat und by Wolfgang Neugebauer PDF

By Wolfgang Neugebauer

ISBN-10: 3170120964

ISBN-13: 9783170120969

Nur wenige Dynastien der europäischen Geschichte sind in Wissenschaft und öffentlicher Diskussion so umstritten wie die Hohenzollern.

Der Autor schildert den Aufstieg dieses Hauses im Rahmen der Geschichte des Heiligen Römischen Reiches Deutscher country und der europäischen Verhältnisse. Die schwäbischen Anfänge und die Bedeutung der von den Hohenzollern regierten fränkischen Besitzungen werden neben der brandenburgischen und preußischen Entwicklung angemessen berücksichtigt. Nicht nur einzelne Herrscher und Regierungsperioden werden dargestellt, sondern das Gesamthaus, wobei die Stellung des Fürsten in Staat und Gesellschaft von den Anfängen bis in das letzte Drittel des 18. Jahrhunderts im Mittelpunkt der Betrachtungen steht.

Show description

New PDF release: Der Landesausbau der Wettiner und der Askanier zwischen dem

By Janine Krebs

ISBN-10: 3668217211

ISBN-13: 9783668217218

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,7, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Geschichte), Veranstaltung: Die Entstehung des Fürstentums Anhalt, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen dieser Arbeit wird der Landesausbau der Wettiner, vor allem im meißnisch-thüringischen Raum, untersucht. Dabei wurde auch das Fürstengeschlecht der Askanier, die zu den wichtigsten Nachbarn der Wettiner zählten, miteinbezogen.

Die Wettiner gehörten zu den bedeutendsten Hochadelsgeschlechtern Deutschlands. Ihr angestammter Herrschaftsbereich bildete das Gebiet zwischen Saale und Elbe. Dort herrschten sie anfangs als Markgrafen der Ostmark und von Meißen. Im Laufe der Jahrhunderte wuchsen ihre Macht und ihr Rang stetig. Im Jahr 1247 wurden sie Landgrafen von Thüringen und Pfalzgrafen von Sachsen. Ab 1423 waren sie als Nachfolger der Askanier Herzöge von Sachsen-Wittenberg und damit Kurfürsten des Heiligen Römischen Reiches.

Die Wettiner haben so lange wie kein anderes deutsches Fürstenhaus ununterbrochen Herrschaft im mitteldeutschen Raum ausgeübt, nämlich 829 Jahre lang, vom Februar 1089, als Kaiser Heinrich IV. den Wettiner Heinrich I. von Eilenburg mit der Mark Meißen belehnte, bis 1918, als die Dynastie in Folge der Novemberrevolution abgesetzt wurde. Der Aufstieg der Wettiner von Lehensträgern des deutschen Königtums zu bedeutenden deutschen Territorialfürsten battle zwar langsam, aber stetig. Jedoch struggle dieser auch nicht frei von Fehlentscheidungen. Es kam beispielsweise immer wieder zu Landesteilungen, wie die Chemnitzer Teilung im Jahr 1382 oder die Leipziger Teilung von 1485.

Show description

Dennis Stichi's Bedeutung des Kampfjungfrauen-Motivs: Donna W. Cross "Die PDF

By Dennis Stichi

ISBN-10: 3668312958

ISBN-13: 9783668312951

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Neuzeit, Absolutismus, Industrialisierung, , Sprache: Deutsch, summary: In dieser Facharbeit möchte ich mithilfe dreier Frauen das „Kampfjungfrauen-Motiv“ näher erläutern, indem ich vorerst das Motiv aus meiner Sichtweise erkläre und es anschließend mit den Frauen „Johanna“ aus dem Buch „Die Päpstin“ von Donna W. go, der französische „Kriegsführerin“ Jeanne d’Arc und der Königin Englands von 1558 Elisabeth I. vergleichen. Dazu werde ich Brünhild mit einbeziehen, da ich schon vorher bei ihr bemerkt habe, dass sie Merkmale einer Kampfjungfrau besitzt.
Größtenteils werde ich mich auf Päpstin Johanna und Brünhild stützen, da ich dort mehr Quelleninformationen besitze.

Show description